Dreifaches Dienstjubiläum bei der Richard Köstner AG

Neustadt a.d.A. - Bei der Neustädter Richard Köstner AG gab es gleich drei 25-jährige Jubiläen zu feiern. Die Richard Köstner AG freut sich über die langjährige, zuverlässige Zusammenarbeit und wünscht den Jubilaren für die private und berufliche Zukunft alles Gute!

Unsere Jubilare: Tanja Lunz: 5. Person v. l. | Doris Reiß: 3. Person v. l. | Silvia Ell: 4. Person v. l. Geschäft sführender Gesellschaft er: Dr. Norbert Teltschik: 1. Person v. r.

Am 1. September 1991 begann die Dietersheimerin, Tanja Lunz, in dem Neustädter Familienunternehmen ihre Ausbildung zur Fachverkäuferin, nach der eine Lehre zur Kauffrau im Einzelhandel folgte. Seit Juli 1994, nach erfolgreichem Ausbildungsabschluss, arbeitet sie als Fachverkäuferin in der Abteilung Hausrat und GPK (= Glas, Porzellan, Keramik).

Doris Reiß aus Diespeck feierte ebenfalls am 1. September 2016 ihr 25-jähriges Dienstjubiläum bei der Richard Köstner AG. Sie startete mit einer Ausbildung zur Kauffrau im Groß- und Außenhandel. Bis heute wird sie als kompetente und gewissenhafte Fachverkäuferin an der Verkaufstheke der Handwerkstadt eingesetzt.

Als dritte Jubilarin beglückwünscht die Firma Köstner Silvia Ell aus Beerbach, die ebenso im September ihre 25-jährige Bestriebszugehörigkeit im Neustädter Traditionsunternehmen feierte. Ihre Laufbahn fing im September 1991 mit einer Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation an. Danach wurde sie im Büro der Sanitärabteilung eingesetzt. Sie war für den Einkauf und die Verkausberatung zuständig. Im September 2006 wechselte Frau Ell in die Buchhaltung.