Kaufmann/-frau im Großhandel

Kaufleute im Groß- und Außenhandel der Fachrichtung Großhandel kaufen Güter aller Art bei Herstellern bzw. Lieferanten und verkaufen sie an Handel, Handwerk und Industrie weiter. Sie sorgen für eine kostengünstige Lagerhaltung und einen reibungslosen Warenfluss, d. h. sie überwachen die Logistikkette, prüfen den Wareneingang sowie die Lagerbestände, bestellen Ware nach und planen die Warenauslieferung.

 

Ausbildungsinhalte:

    • Einkauf und Verkauf von Waren an Handels-, Handwerk- und Industrieunternehmen
    • Kundenberatung über die Eigenschaften der Waren
    • Sicherstellung einer termingerechten Lieferung vor Ort
    • Ermitteln von Bezugsquellen und den Bedarf von Waren
    • Kontrollieren von Rechnungen und Lieferpapieren
    • Preiskalkulationen erstellen
    • Bearbeiten von Verkaufsaufträgen
    • Reklamationen bearbeiten
    • Organisation von Marketingmaßnahmen
    • Arbeiten im Außendienst, im Büro oder in Lagern und Verkaufsräumen

     

    Ausbildungsdauer:

    • 3 Jahre

     

    Bewirb Dich hier um Deinen Ausbildungsplatz!