Berufskraftfahrer (m/w/d)

Dein Weg zum geprüften Experten führt über viele interessante Themenfelder. Alles, was Du wissen
musst, wird Dir dabei direkt im Job, beim Ausbildungsbetrieb und in der Berufsschule nähergebracht.
Die Schwerpunkte Deiner Ausbildung findest Du in der folgenden Übersicht:

 

Dein 1. Jahr:

  • Verhalten bei Kundenkontakt
  • Fahrzeugpflege und -wartung
  • Fahrtenplanung
  • Rechtliche Rahmenbestimmungen und Sozialvorschriften
  • Ab 16 ½ Jahren: Start der Fahrschulausbildung für den PKW-Führerschein

 

Dein 2. Jahr:

  • Assistenzsysteme und Sicherheitstechnik
  • Fahrzeugkostenrechnung
  • Übernahme- und Abfahrtkontrolle
  • Verkehrs- und beförderungsspezifische Vorschriften im In- und Ausland
  • Ab 17 ½ Jahren: Start der Fahrschulausbildung für den LKW-Führerschein

 

Dein 3. Jahr:

  • Bordcomputer und Telematiksysteme
  • Fahrpraxis
  • Ladungssicherung
  • Wirtschaftliche, sichere und umweltfreundliche Beförderung

 

3 starke Gründe für Deinen Einstieg als Berufskraftfahrer (m/w/d):

  • 1. Deine Zukunft, die Dir viel eröffnet: Gute Aussichten und super Chancen für Aufsteiger
  • 2. Dein Beruf, der viele Seiten hat: Spannender Job – vielseitig, verantwortungsvoll und fordernd
  • 3. Dein Job, der schwer gefragt ist: Sichere Arbeitsstelle, denn Logistik wird immer gebraucht

 

Ausbildungsdauer:

3 Jahre

 

Bewirb Dich hier um Deinen Ausbildungsplatz!


Berufswelt Spedition und Logistik - mehr bewegen!

Ein Film der DSLV - Deutscher Speditions- und Logistikverband e.V.